Eigene Karenz

Eigene Karenz

Im Februar 2011 hab ich hier noch über das Thema „Väter in Karenz“ gepostet, nun bin ich selbst in Karenz. Das erklärt auch die lange Pause seit meinem letzten Posting!

Also, seit 27. April bin ich stolze Mutter eines kleinen Buben. Auf der einen Seite bin ich in Karenz, auf der anderen aber für mein eigenes Gewerbe weiterhin tätig, sonst würde ich ja alles Kunden verlieren die ich bisher regelmäßig betreut habe.

Also, alles läuft so ähnlich wie bisher. Zu meiner Teilzeitstelle möchte ich im Mai 2013 zurückkehren, dann bleibt mein Mann hoffentlich noch 2 Monate in Karenz und dann werden wir sehe ob Sohnemann in die Krabbelstube gehen möchte!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s