InDesign: Inhaltsauswahlwerkzeug

InDesign: Inhaltsauswahlwerkzeug

Auch wenn viele User wahrscheinlich gar nicht wissen was das ist, ist dieses Tool doch eine eher lästige Funktion neuerer InDesign-Versionen. Das Tool führt dazu, dass bei Objektrahmen die man anklickt nicht der Rahmen sondern das Objekt darin (also z.B. ein Bild) ausgewählt wird. D.h. obwohl man den Rahmen bearbeiten möchte erreicht man erst einmal nur das hinterlegte Objekt, so als ob man das Objekt mit dem weißen Pfeilwerkzeug angeklickt hätte.

Gott sei Dank kann man diese Funktionalität aber ausschalten und zwar unter Ansicht –> Extras –> Inhaltswerkzeug ausblenden

2 Gedanken zu “InDesign: Inhaltsauswahlwerkzeug

  1. YEAHHHHH!!!! Endlich Weiß ich wie man diesen Dreckskreisring ausblenden kann – die Pest!!!! Hab schon x mal in den Voreinstellungen danach geschaut …. DANKE.

    Würde gerne mal wissen, welche Idioten bei Adobe für das Betatesting zuständig sind und welche Produktmanager solche Funktionen so nervig umgesetzt durchwinken. Ich habe nach über 20 Jahren DTP gar kein Verständnis mehr für solch einen Unfug.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s