CSS und die Browser I

CSS und die Browser I

Als ich im Jahr 2000 das erste Mal eine Internetseite programmiert habe, war die Welt noch durch unsichtbare Tabellen fixiert. Irgendwann bin ich dann von Tabellen auf HTML+CSS umgestiegen. Heute hatte ich bei der Programmierung das Phänomen, dass zwei untereinander angeordnete <div> im Internet Explorer 7.0 beim ändern der Fenstergröße des Browsers plötzlich entweder übereinander lagen oder aber ein Abstand dazwischen war. Nach F5 stimmte die Ansicht plötzlich wieder. Ich weiß zwar bis jetzt nicht warum es so ist, aber nach entfernen aller position:relative war das Problem weg.

Übrigens, eine Internet Seite die ich vor Jahren noch mit Tabellen programmiert habe funktioniert bis heute – in fast allen Browsern die es seit dieser Zeit gab!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s